Simon, Designer bei WFI: "Es ist mein Traum, auf einen Berg zu steigen und sich direkt hinunterzustürzen“

Das Interesse an Geschwindigkeit, Höhe und Adrenalin war schon immer vorhanden. Vom Cross-Country-Fahrer in jungen Jahren bis hin zum aktuellen Fallschirmspringen, dem Extremsport Rope Swing und schnellen Autos. Simon Jacobsson liebt es, sich und seine Interessen ständig auf die nächste Ebene zu heben. Dies gilt auch für sein Berufsleben, wo er sich vom Schweißer autodidaktisch zum 3D-Designer weitergebildet hat. Seit dem 10. Januar 2022 ist er als Designer und Produktentwickler bei der WFI angestellt – wo Entwicklung, Innovation und Kreativität im Fokus stehen.